MENU

 

 

 

   Ein Fotowettbewerb für Könner und Freunde mobiler Tradition.*


Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte: 40 Jahre DEUVET - Der Bundesverband sucht Bilder zum Clubleben – Wand-Kalender geplant

 

Wer sich unter Freunden in seinem Fahrzeug-Verein wohlfühlt, der sollte beim Foto-Wettbewerb
mitmachen. Der DEUVET als Bundesverband der Clubs für klassische Fahrzeuge feiert 2016 seinen
40.Geburtstag und wünscht sich viele Bilder aus eurem Clubleben. Geplant sind eine Ausstellung
und ein Wandbildkalender mit den prämierten Motiven. Einladung für die Gewinner inklusive.
„Zeige uns, was dein Club für dich ist“


Wir suchen Bilder für drei Themengruppen, die das Engagement und die Besonderheiten deines
Vereins zur Pflege der Gemeinschaft und zum Erhalt historischer Fahrzeuge dokumentieren.
Zeige uns in Bildern, was dein Club dir an „Mehrwert“ bietet:

 

1. Clubleben = Geselligkeit und Informationsaustausch
Gemeint sind Clubabend, Stammtisch, Ausfahrten, große Club-Treffen, gemeinsamer
Besuch von Veranstaltungen; durch Nähe und Vertrauen entstehen neue Freundschaften;
Thema 1 sind Motive von Menschen mit ihren Fahrzeugen.
Keine leichte Aufgabe, im Bild das Lebenselixier für deinen Club zu dokumentieren.

 

2. Technik-Partnerschaft = Kompetenz für Restaurierung, Teile und Originalität
Zeige uns, wie man im Verein Spezialisten findet, die dir helfen mit Erfahrung bei
Instandsetzung, seltenen Teilen und historischer Literatur. Im Club gibt es Tipps für
Werkstätten, Teilelager und Archive. Es gibt technische Hilfe beim Transport oder bei der
Suche nach einem Abstellplatz für dein historisches Fahrzeug. Eine Gemeinschaft von
Schraubern bietet dir Rat und Tat und lässt seine Mitglieder nicht allein.
Fakt ist, im Verein ist die Erhaltung von Fahrzeugen leichter, was ein Bild beweisen kann.

 

3. Marktkenntnis = Der Club als langjähriger Beobachter und Profi
Thema 3 nennt man gern „intime Kenntnisse“. Ein Club sammelt viel Erfahrung durch seine
Mitglieder. Das ist geballtes Wissen zu Märkten, Kaufpreisen und zur werterhaltenden
Originalität mit allen historischen Daten und Fakten. Original-Literatur dient der Prüfung
wertvoller Patina. So gibt es verlässliche Aussagen zum Marktwert, zur Baureihe und zur
Modell- und Zeitgeschichte. Dieses Wissen erleichtert die Identifikation von Fahrzeugen
oder ganzer Sammlungen. Hier reflektieren Kenner Marktpreisentwicklungen und
verfügbare Zustandsdokumentationen. Das ist kein einmaliger Klick.
Stimmt: Dieses Thema ist nicht einfach abzubilden. Aber auch sehr anspruchsvoll.

 

4. Nach der Pflicht die Kür, und nur außerhalb der Wertung:
- „unser liebstes Kind“, Fahrzeugporträts in einmaliger Umgebung.
- „Wilde Siebziger“, Bilder aus der „Gründerzeit“ der Szene.

 

*Bei Teilnahme gelten die Bedingungen des DEUVET. Einsendeschluß ist der 30.06.2016. Veranstalter ist DEUVET e.V. (Stand Januar 2016)

 

logodeuvet40_265

 

 

- Einladung zum Fotowettbewerb als PDF

 

- Teilnahmebedingungen als PDF

 

 

 

 

   

Impressum | Disclaimer