MENU
 

41. Internationales ALT-OPEL Treffen vom 17. bis 20. Mai 2012 in Rüsselsheim

 
 

Grußwort von Karl-Friedrich Stracke,
Vorstandsvorsitzender der Adam Opel AG,
anlässlich des 41. Internationalen Alt-Opel-Treffens
im Mai 2012 in Rüsselsheim.

stracke1.jpg
 

 Verehrte Freunde klassischer Opel-Automobile,

 

es ist mir eine besondere Freude, Sie im Jubiläumsjahr zum 41. Internationalen
Alt-Opel-Treffen in Rüsselsheim zu begrüßen.

Hier am Main liegt die Wiege des Unter
nehmens, hier begann vor 150 Jahren
die „Erfolgsstory Opel“. In Rüsselsheim
fertigen wir seit Anbeginn und entwickeln heute mehr denn je für die automobile Zukunft.
Sie als Alt-Opel Interessengemeinschaft haben es sich zur Aufgabe gemacht, die gesamte Produktpalette von Opel zu bewahren und zu erhalten. Ohne Ihren fachkundigen Einsatz wären viele

Schätze aus der Vergangenheit längst unwiederbringlich verloren.

 
 
Dafür gebühren Ihnen unser Dank und Respekt und die Unterstützung für Ihre weitere Arbeit.

Das Spektrum unserer gemeinsamen Projekte reicht von Fahrzeugtreffen über Messepräsentationen bis zur Recherche von historischen Themen – Aktivitäten, die wir auch in Zukunft Hand in Hand angehen wollen.

Mehr als 2.000 Mitglieder aus 25 Nationen beschäftigen sich mittlerweile ganz engagiert mit der langen Tradition im Zeichen des Blitzes. Dies zeugt von einer engen Verbundenheit mit den Werten der Marke und der enormen Modellvielfalt, die Opel in den vergangenen 150 Jahren hervorgebracht hat.
 
 
Sie und der Schatz, den Sie hüten, sind wichtige Sympathieträger für das Erscheinungsbild von Opel in der Öffentlichkeit.
Im Namen der Adam Opel AG wünsche ich Ihnen allen spannende Tage hier in Rüsselsheim mit einer Fülle erbaulicher Benzingespräche.
 
Ihr
Karl-Friedrich Stracke
Vorstandsvorsitzender der Adam Opel AG
 
 

Das 41. Internationalen Alt-Opel-Treffen

in Rüsselsheim, stand untere dem Motto, 150 Jahre Adam Opel AG und 40 Jahre Alt Opel IG.

Der größte Teil der Teilnehmer kam natürlich aus Deutschland aber auch andere Nationen waren stark vertreten. So z. B. Österreich mit 62 Fahrzeugen, die Niederlande mit 55, die Schweiz mit 43 und Belgien mit 21 Fahrzeugen. Auch zwei Teilnehmer aus USA und John Briffa aus Malta waren dabei. Die weitesten Anreisen hatten unsere Freunde aus Norwegen und Schweden. Insgesamt waren es 582 Fahrzeuge die am Treffen teilnahmen.

 
Bei angenehmen und sommerlichen  

Temperaturen verlief das Treffen zur Zufrieden-heit der Teilnehmer und des Orga-Teams.

Das Orga-Team um Olaf Trapp hatte sich schon im Vorfeld des Treffens viel Arbeit gemacht und versucht dem Treffen einen positiven Verlauf zu geben. Das dieses gelungen ist, zeigen jetzt die vielen begeisterten Zuschriften die wir zum Treffen bekommen haben.

Highlight des Treffen waren, Oldtimer-Corso mit 50 Fahrzeugen durch die Innenstadt von Rüsselsheim, Probefahrten mit dem Elektro-
auto Opel Ampera, Besichtigung der Werks-

Oldtimersammlung, die Ausfahrten in die  

nähere Umgebung am Freitag, Typgruppen-
abend und ein gelungener Festabend am Samstag.

Auch wurde im Rahmen des Jahrestreffens durch den Vorstand der ALT-OPEL IG e.V. an den Geburtstag von Adam Opel erinnert, der sich am 09.05.2012 zum 175. Mal gejährt hat.

Aus diesem besonderen Anlass wurde in den Firmen Farben gelb und weiß ein schlicht gehaltener Kranz im Mausoleum der Familie von Opel niedergelegt.

Norbert Büchner *2403 
 

Fotos: Dieter Budke, Norbert Büchner, Klaus Zöller, Günter Spengler, Jochen Schramm, Denise Hofmann, Anke Jankewitsch 

Am Freitag, 18. Mai 2012 besuchten uns rund 200 historische Opel-Fahrzeuge.
Beigefügt ein Video, dass uns Herr Wolfgang Henrich  zur Verfügung gestellt hat.

 

youtube.com

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team CENTRAL GARAGE

 
 

youtube.com

 
 youtube.com

 
   

 

Impressum | Disclaimer