MENU

 

  [zurück zur Typgruppenübersicht]

 

 Ascona A, Manta A    1970 -1975

 

Typ-Referent

.

 

Rainer Manthey 

Pinneberger Str. 172

25462 Rellingen

 

manthey_manta_a_265

 

.

Telefon: 04101-371241  19:00-21:00 

Fax:     04101-371241  

manthey@alt-opel.eu

www.manta-a-online.de

 

 

 

  

 

 

 

 

 

   



Das neue Buch von Rainer Manthey: MANTA A SR

 

 

flyer_manta_a_sr_265 

   


 


 

 

32.Internationales Manta A Treffen in Olching bei München 

Manta zwischen bourgeois (Berlinetta) und rasant (GT/E) zum Gruppenbild versammelt…


…und die Rarität unter den Manta A,
der TE 2800

Bei schönstem Sommerwetter trafen sich am letzten Juli Wochenende im Speedwaystadion in Olching im Landkreis Fürstenfeldbruck Nähe München, ca.130 begeisterte Opel Manta- und Ascona-Fahrer. Selbst eine Anreise von knapp eintausend Kilometern schreckte Liebhaber dieser Opel Coupes, die mittlerweile längst Kultstatus besitzen, nicht ab.
Das internationale Manta A Treffen findet fast jedes Jahr an einem anderen Ort statt. Hier in Bayern veranstaltete der Manta A Club Oberbayern dieses Jahrestreffen nach 1989, 1995 und 2006 allerdings schon zum vierten Mal. Dies mag durchaus auch an der schönen Landschaft und den freundlichen Menschen hier liegen, was viele Teilnehmer an den Treffen ausnutzen um die Reise nach Bayern mit einem erholsamen Urlaub zu verbinden. Allein aus der Schweiz war u.a. ein Manta-Club mit knapp 10 Fahrzeugen angereist. Es macht jedes Jahr sehr viel Freude, Gleichgesinnte zu treffen und teils vor Jahrzehnten entstandene Freundschaften zu pflegen. Genauso ermutigend ist es festzustellen, dass sich der Nachwuchs der Faszination Oldtimer nicht entziehen kann. Stellt man doch oftmals erstaunte Gesichter fest, sobald das Fahrzeugalter mit 43 Jahren angegeben wird. Auf dem diesjährigen Treffen fand sich sogar ein Manta Besitzer ein, der seinen Wagen im Jahr 1971 neu gekauft hat und diesen seitdem ununterbrochen fährt. Oftmals werden uns auch von älteren Personen auf solchen Treffen schöne Erinnerungen aus ihrer 

 

Autofahreranfangszeit erzählt. Die Faszination der Erzähler sowie der Zuhörer dieser Geschichten ist es Wert, solche Veranstaltungen zu würdigen und pflegen. Das „Historische Kulturgut Oldtimer“ erlangt immer mehr Beachtung in unserer Gesellschaft. Auch werden oft Brücken geschlagen, da diese Herrschaften zweifelsfrei Kinder der Wirtschaftswunderzeit waren. Dieser Personenkreis war es, der es sich leisten konnte Anfang der siebziger Jahre solche Autos neu zu kaufen.
Die Mitglieder vom Manta A Club Oberbayern haben aus einer Leidenschaft, die sie im Jahr 1987 zusammenführte, viele Fahrzeuge dieses Typs am Leben erhalten und anderen geholfen ihre Manta vor dem endgültigen Aus zu bewahren.
Das vergangene Treffen war sehr harmonisch. Dies wurde uns auch von der Mannschaft des örtlichen Speedwaystadions bestätigt, obwohl anfangs durchaus Bedenken wegen möglicher Zwischenfälle, wie man es von anderen Veranstaltungen erlebte, bestanden. Mein Dank an dieser Stelle an alle Teilnehmer, Besucher, Clubkollegen und insbesondere das Bewirtungsteam vom MSC Olching, die es ermöglicht haben, ein solch schönes Treffen zu veranstalten.
Ich freue mich auf nächstes Jahr 2014 in der Schweiz!

 


Manfred Lischka *1198

 
       
     
   

 

 

 

[Download Manta-A Zeitung 2016 als PDF]

 

 manta_a16_906


Impressum | Disclaimer